Wiederholungsprüfungen aller elektrischer Geräte in regelmässigen Abstände sind in Deutschland nach der Betriebssicherheitsverordnung vorgeschrieben für:

  • Betriebe, Werkstätten, Verkaufsläden, kurz: für alle gewerblich genutzten Objekte
  • mobile Verkaufsstände und Fahrgeschäfte
  • Veranstaltungseinrichtungen wie Oper, Theater ect.
  • öffentliche Gebäude wie Behörden, Schulen, Bibliotheken
  • Krankenhäuser, Kitas und andere sozialen Einrichtungen

Unser Service umfasst die Prüfung mit modernen, zertifizierten Messgeräten, die Kennzeichnung der geprüften Geräte und die Dokumentation der Messergebnisse.
Die Prüfungen erfolgen auf Grundlage der DIN VDE-Vorschriften 0701-0702 und 0751.

Kundenspezifische Prüfabläufe mit von Ihnen vorgegebenen, von der Norm abweichenden Grenzwerten sind ebenfalls möglich.

Wir empfehlen zu den Themen Gefährdungsbeurteilung & Arbeitssicherheit die Praxis Lepique in Wuppertal für Betriebsmedizin und Arbeitssicherheit.