Die perfekte Lösung von Homeway für ein Multimedianetzwerk. Telefon, Antenne und Internet in einer Dose dort, wo sie benötigt werden. Homeway-Anlagen sind universell mit allen Diensteanbieter verwendbar. Ideal auch für Mehrfamilienhäuser. Jede Partei kann frei entscheiden, welcher Dienste-Anbieter eingesetzt wird. Das Verteilen und (noch wichtiger) das Ändern der Verteilung der Dienste wird zum Kinderspiel.

Bei der herkömmlichen Installation werden für Telefon-, Antennen- und Datendosen drei verschiedene Systeme installiert. Nach der Installation sind die Funktionen der Dosen festgelegt und können, wenn überhaupt, nur mit grossen Aufwand geändert werden.

Im Gegensatz dazu muss man sich bei Homeway nicht von vorneherein festlegen, an welcher Dose welcher Dienst installiert wird. Die Auswahl reicht von Leerdose (für eine spätere Verwendung) bis zur Vollbelegung mit Antennen-, Telefon- und Datenanschluss. Diese Planungsfreiheit ist ein unschätzbarer Vorteil.

Die Abdeckungen können problemlos in die Rahmen aller Qualitäts-Schalterserien integriert werden.

Änderungen sind schnell durch einen simplen Modultausch realisierbar, ohne aufwendige Nachinstallationen. Aktuell ist die Umstellung der Telefonie auf die IP-Technik im vollen Gange. Mit einer Homeway-Installation ist die Verkabelungsanpassung durch einen simplen Modul- und Patchkabeltausch erledigt und schon können die neuen Telefone genutzt werden.

Konfigurierbare WLAN-Einsätze, die nur so viel Strahlung abgeben wie nötig, runden das Angebot ab. Diese sind als AccessPoints für ein raumweites WLAN konzipiert.
Das Homeway-System ist auch hervorragend für Pensionen, Gästewohnungen und Hotels geeignet.

Informieren Sie sich jetzt direkt beim Hersteller Homeway über Neuerungen und Anwendungsmöglichkeiten.
Die individuelle Fachberatung für Ihr Projekt sowie die fach- und normgerechte Umsetzung erhalten Sie von uns, dem zertifizierten Fachbetrieb für Homeway-Anlagen.